Schulprojekt! Wir bauen eine Schule!

Die Kinder in unseren Heimen haben sehr gut verstanden, dass sie durch den Besuch einer guten Schule, in der sie lernen und weiterkommen auch vor Armut und Elend bewahrt bleiben.

Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, ihnen einen solchen Schulbesuch zu ermöglichen. Je besser und umfassender sie unterrichtet werden, desto größer sind auch ihre Chancen als Erwachsene für sich und ihre Familien sorgen zu können. Deshalb bauen wir diese Schule.

Eine Schule in der sie nicht nur die englische Sprache erlernen, sonder in der alle Fächer in der englischen Sprache unterrichtet werden.

Die Schule bedeutet aber nicht nur für unsere Heimkinder eine Zukunft, die sie sonst nie hätten, diese Schule wird auch zusätzlich zahlende Schüler aufnehmen und dadurch die Zukunft des Kinderheimes absichern.

Zur Zeit lernen die meisten noch auf dem Hof, das soll anders werden.
Alle warten auf die Schule
Bald kann ich in die Schule!
Die kleine Aneta freut sich schon auf die Schule
Lernen, lernen, lernen - jeder Schultag wird schön!