Willkommen bei “ HCL e.V. - Helfen wo Christen leiden – wo Kinder Hilfe brauchen"

Wir helfen dort wo Christen und christliche Gemeinden in Bedrägnis gekommen sind und Unterstützung brauchen. Wir fördern christliche Mission und unterstützen Aktionen zur Kinderhilfe. Wir betreuen drei Waisenhäuser mit mehr als 600 Kinder aus verschiedenen asiatischen Ländern, in denen Christen nicht frei leben können und unterdrückt werden. (Siehe die Seite „Länder der Bedrängnis) Es gibt soviele Kinder aus christlichen Familien, die zu Waisen oder Halbwaisen wurden, dass wir es nicht lassen können für sie um Hilfe zu bitten

 

Hans M. Braun beim 1. Besuch
Vater Job mit den ersten Waisenkindern
Alle freuen sich über unsere Hilfe

30 Jahre lang sind wir, Dr. Job und ich, als Leiter der christlichen Hilfsorganisation, die von dem lutherischen Pfarrer und Judenchristen Richard Wurmbrand gegründet wurde, durch die Welt gereist und haben Hilfe für die verfolgte Kirche organisiert. Wir haben so viele Christen und Gemeinden kennen gelernt die in großer Not sind und die immer wieder um Hilfe und Unterstützung bitten, daß wir nicht aufhören können Hilfe für sie zu organisieren. Deshalb haben wir den Verein "Helfen wo Christen leiden - wo Kinder Hilfe brauchen" ins Leben gerufen.Von dem Judenchristen Pfarrer Richard Wurmbrand, der 14 Jahre aus Glaubensgründen im rumänischen Gefängnis saß,  haben wir gelernt, dass wir uns um das Leid und die Not unserer Mitchristen und ihrer Kinder kümmern müssen.
Heute, wo die Verfolgung von Christen in Osteuropa und Russland abgeklungen ist, sind dafür die Schwierigkeiten überall in Asien größer geworden. Dort leiden heute die Christen am meisten. Helfen auch Sie uns dieses Leid zu lindern.